kistenweise

Vom 23.05. – 25.05. wird auf dem Franz-Stock-Platz von Studierenden der Alanus Hochschule aus Alfter bei Bonn eine begehbare Skulptur gebaut. Aus einer zunächst horizontalen Struktur als „Footprint“ erwächst am 2. Tag ein kubisches Haus mit zwei versetzten Eingängen. Die inneren Ecken sind ausgefüllt, so dass ein kuppelartiger Raum entsteht. Abends wird die Skulptur illuminiert! Das Konzept findet sich hier: https://www.alanus.edu/637.html?&tx_ttnews[tt_news]=987&cHash=c035a1d84ddcfae0224a1b12016e3ea1

Der Franz-Stock-Platz bekommt durch die Skulptur eine ganz andere Anmutung. Durch das geschaffene „Zentrum“ hat der Platz plötzlich eine Mitte, auf die er ausgerichtet ist. Ich bin gespannt, was im Zuge der Nutzungsänderung der Stadtverwaltung mit diesem Platz geschehen wird. Ich bin der Meinung, er hat ein hohes Potenzial als eine Art von Stadtplatz, den es in Paderborn bisher noch nicht gibt.

Material

Material

Mekka

Mekka

Innenraum

Innenraum